4250 Spitzend-/Schraubmuffen-Schieber, PN 16


/web/wasser_leitungsbau/a/technische_zeichnungen/4250_z.jpg /web/wasser_leitungsbau/a/produktbilder/4250.jpg


  • Technische Informationen
 DNø dPNHLL1tskgNPK-Nr.Verfügbarkeit
4250080000 80  98  16  335  340  215  85  50  19.000  812118  Ab Lager 
4250100000 100  118  16  375  360  225  90  50  24.000  812119  Ab Lager 
4250125000 125  144  16  450  400  245  90  50  39.000  812121  Ab Lager 
4250150000 150  170  16  460  385  230  95  55  42.000  812122  Ab Lager 
4250200000 200  222  16  565  420  255  100  55  67.000  812123  Ab Lager 

  • Anwendung
  • Das Spitzende kann mit einer anderen Schraubmuffe schubsicher verschraubt werden.
  • Für die Montage in die BAIO-Muffe ist der Spitzend-Schraubmuffen-Schieber (Nr. 4254) mit glattem Spitzende zu verwenden.

  • Verwendung
  • Die Schraubmuffe ist für folgende Rohrarten geeignet:
  • Gussrohre
  • Mit Standard Schraubringgarnitur, Kontaktring, Stützring, Dichtring, Schubsicherung aussenliegend 5800.
  • Ecopur-Gussrohre
  • Mit Standard Schraubringgarnitur: Anstelle des Kontaktringes wird zur Schonung der Aussenbeschichtung ein Konusring verwendet (8777), Schubsicherung aussenliegend 5800.
  • PE-Rohre
  • Mit PE-Übergangsstück 4524

  • Werkstoff
  • - Gehäuse und Schraubring EN-GJS-400 (GGG 40) DIN 28601
  • - EWS-beschichtet nach RAL GSK bis 40°C
  • - Dichtungen EPDM, mit KTW-Zertifizierung
  • - Kontaktring, Stützring, chromatiert
  • - Druckstufe PN 16

  • Montagereihenfolge
  • Schraubring (Nr. 8730)
  • Konusring (Nr. 8777)
  • Dichtring (Nr. 8740)