5380 Schubsicherung BAIO-SIT, PN 16


/web/wasser_leitungsbau/b/technische_zeichnungen/5380_z.jpg /web/gas/b/produktbilder/5380.jpg


  • Technische Informationen
 dDNPNLkgNPK-Nr.Verfügbarkeit
5380080001 98  80  16  57  3.700  238738  Ab Lager 
5380100001 118  100  16  65  4.700  238739  Ab Lager 
5380125001 144  125  16  65  4.800  238741  Ab Lager 
5380150001 170  150  16  68  5.500  238742  Ab Lager 
5380200000 222  200  16  73  9.600  238743  Ab Lager 
5380250000 274  250  16  46  11.100  238744  Ab Lager 
5380300000 326  300  16  46  14.900  238745  Ab Lager 

  • Anwendung
  • Zur Schubsicherung von Steckmuffen-Guss-Rohren in der BAIO®-Muffe.

  • Verwendung
  • BAIO ist ein Baukasten-System. Sämtliche Spitzend-Armaturen und -Formstücke lassen sich schubsicher in den BAIO-Muffen stecken. Somit lassen sich selbst anspruchvollste Schieber-Kombinationen, bis DN 300, flanschlos herstellen.
  • Ecopur-Gussrohre
  • Abwinkelbarkeit der BAIO Verbindung
  • DN 80 bis DN 150 3°
  • DN 200 bis DN 300 2°

  • Werkstoff
  • - Gehäuse EN-GJS-400 (GGG 40)
  • - Steckmuffen DIN 28603
  • - EWS-beschichtet nach RAL GSK bis 40°C

  • Einbau und Montage
  • Verriegelungsring und Schubsicherungsring auf das Rohr schieben.
  • Das Rohr bis zum Anschlag in die Muffe stecken.
  • Schubsicherungsring ca. 20 mm vor der BAIO-Muffe positionieren um eine leichte Vorspannung der Zugsicherung auf das anzuschliessende Rohr zu erreichen. Verriegelungsring über die BAIO-Muffennocken setzen und nach rechts bis zum Anschlag drehen. Ist bei Bedarf wieder demontierbar.